SG Traktor

los wochos


Analog zu den Sparwochen einer bekannten Low Food Kette verliefen die letzten Wochen mein Training und leider auch die Bloggerei. Die so wichtige Penunze darf ich zum Glück mit meiner eigentlichen Profession verdienen. Daher nur schnell ein 2-Wochenrückblick und das Versprechen auf Besserung:

  • Vorletzte Woche war Maximalwoche mit insgesamt 125km
  • Hierbei seit langer Zeit mal wieder ein herausfordernder Tempoflexlauf über 9x1000m
  • Am Donnerstag dann die Treppe rauf mit 1200, 2400 und 3600 Metern
  • Die folgende Woche dann schon wieder eine Regenerationswoche, allerdings mit langem Lauf in 4:12/km über 32km. Auf diese Undiszipliniertheit bin ich nicht übermäßig stolz drauf, aber manchmal muss man halt mit dem Herzen laufen. Dieses Herz wurde extrem motiviert durch den LunaRacer, denn man fliegt förmlich über den Kurs.
  • 7 Responses to los wochos

    1. Dachte der Luna Racer ist für Krummfüßer wie dich nur bis max. 10 km zu gebrauchen? Bist du deshalb die 32 km so schnell gelaufen, oder steht das so in deinem Trainingsplan?

    2. Aufgrund der fehlenden Stütze ist er sicherlich nicht optimal für lange Läufe oder gar Marathon für Krummfüßler. Allerdings ist er einfach zu gut um das nicht einfach mal auszuprobieren. Ich überlege wirklich ihn beim Marathon zu tragen, ne eigentlich zu laufen. Das wird aber wirklich eine schwierige Entscheidung, denn ich bin nicht sicher ob sich die fehlende Dämpfung zum Ende hin nicht doch rächt und ich sehr schwere Bein bekomme. Hinzu kommen bei mir noch 74kg Körpergewicht, da sollte man so einen leichten Schuh maximal bis zum HM tragen.
      Der Trainingslauf war aber definitiv wegen des LunaRacers so schnell. Hat sich Klasse angefühlt – nur Fliegen kann schöner sein.

    3. Volker Sch.

      Lass uns mal wissen, wie Du auf den langen Strecken oder gar beim Marathon mit dem LunaRacer so klarkommst. Ich hab ihn auf der Marathonmesse in Helsinki günstig gesehen und war aufgrund Deines Blogs versucht, ihn spontan zu kaufen. Konnte mich zwar noch zurückhalten, aber jetzt hatte ich ihn immerhin schon mal in der Hand, und ein gewisser Kaufanreiz ist damit gesetzt (auch wenn Körpergewicht und Krummfuß-Veranlagung bei mir ähnlich ausgelegt zu sein scheinen wie bei Dir…).
      Vielleicht sieht man sich Sonntag (wenn Du nicht wieder viel zu schnell für mich bist, was aufgrund Deiner Trainingsleistungen aber ja fast zu erwarten ist).

    4. Ich habe den LunaRacer schon über 32km getragen und auch gut vertragen. auch Krummfüssler sollten den unbedingt probieren- ganz klare Kaufempfehlung! Allerdings werde ich aus o.a. Gründen den Schuh beim Marathon nicht einsetzen, sondern auf meinen gelibten Mizuno zurückgreifen. Never change…

      Sonntag… ja wie gesagt 10km sind eigentlich nicht meins. Hoffe es wird trotzdem ganz spaßig und villeicht bringen wir die Strecke mal wieder zusammen hinter uns? Das hat sich doch bewährt! Im Ziel gibt es dann mindestens ein gemeinsames Bier.

    5. @ Volker:

      was heisst denn günstig in Euro? Hatte die Schuhe gestern auch in der Hand, aber 130 Euro für so ein Plastikteil ist schon ganz schön happig.
      Allerdings läuft er sich echt gut, zumindest die 10-15 m im Laufladen…

    6. Volker

      @Edgar:
      „Günstig“ waren immer noch 100,- EUR. Aber für direkt-anprobieren-und-dann-mitnehmen-Können und nicht mit-Risiko-über-eBay-bestellen-Müssen fand ich das ganz OK. Ich hege aber noch ein wenig Hoffnung auf die Marathon-Messe in Frankfurt, die ist auch eigentlich immer ganz gut bestückt.
      @Christoph: Ich starte am Sonntag wie gewohnt aus der Steinstr., damit ich den Meisterschaftsteilnehmern nicht in die Quere komme ;-). Aber da Du ja immer schlau läufst und ich immer am Anfang viel zu schnell, werden wir uns dann wohl irgendwo unterwegs begegnen. Und falls nicht: Egal, wer am Sonntag ggf. einen schlechten Tag erwischt, weiter als 1 min sollten wir im Ziel nicht auseinanderliegen. Ich halte mal die Augen offen (ihr seid ja nicht zu übersehen, zumindest eure Shorts…).

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    OnCloud

    Famous last Words

    TimeMachine

    September 2008
    M D M D F S S
    « Aug   Okt »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930  

    Anmelden

    Blog via E-Mail abonnieren

    Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    XING

    Christoph Witte
    %d Bloggern gefällt das: