SG Traktor

Sex macht schnell!

…erhöht den Testosteronspiegel im Blut bis auf das dreifache, wie eine italienische Studie ergab. Das heizt nicht nur die Lust auf Sex an, sondern verbessert auch Durchsetzungsfähigkeit, Stimmung, Gedächtnis und die sportlichen Leistungen.


Krebszellen soll man auch noch abwehren können… und ordentlich Traffic bringt das auch noch…

Category: Allerlei Tags :

21 Responses to Sex macht schnell!

  1. Das wusste ich doch schon immer.

    Und dazu kommt noch, dass es Spaß macht. Was machen nun die Menschen die keinen Sex haben? Man könnte doch Gruppen einrichten, die diese Art der Krebsvorsorge praktizieren. Außerdem sollten die Krankenkassen diese Erkenntnisse in ihr Krebsvorsorgeprogramm mitaufnehmen. 😉

  2. clem

    Ich entsinne mich an einen Zeitungsartikel (Provinzblatt), der passenderweise zu Zeiten der Olympischen Spiele veröffentlicht wurde und auf das Leben im Olympischen Dorf zielte mit dem Verweis, daß dort Gratiskondome verteilt würden, in dem aus einer wissenschaftlichen Studie als Extrakt gezogen wurde, daß Sex am Vorabend vorm Wettkampf nur für Frauen positive Wirkungen habe, während bei Männern ein Leistungsabfall festgestellt wurde.
    Dazu passt ja auch das alte Boxerdilemma: Vor dem Kampf und im Training dürfen sie nicht – nach dem Kampf sind sie froh, wenn sie es noch allein ins Bett schaffen.

  3. clem

    Ich glaube, es wird sehr schwer hier Vergleichsgruppen zusammenzustellen. Diejenigen, die in der asketischen Gruppe sein wollen sind ohnehin die Verrückten leistungsfixierten, so dass es hier zu einer selbsterfüllenden Testerwartung kommen könnte.
    Viel gravierender und problematischer ist jedoch der Gegentest mit Placebo. Wie soll das Placebo aussehen, und wie dumm muß der Proband sein, nicht zu merken, daß er in diesem Test ein Placebo verabreicht bekommt?

  4. Volker

    Ihr wolltet Es ja unbedingt:

    Eines ist klar: Sex beim Laufen macht langsam, hält einfach auf und hinterher wieder ins laufen zu kommen fällt schwer.

    Vor dem Laufen hängt der sportliche Erfolg sicher auch von der sexuellen Quälität und Quantität ab, denn wer nur … [editiert] läuft wegen des fehlenden Hormonanstieges weder schneller noch langsamer und wer mehr als zwei Stunden … [editiert], der wird auch nichts mehr groß reissen.

    Ich schlage vor generell am Abend vorher und mit ausreichend Pause die Superkompensation der Erotik abzuwarten und dann an den Start zu gehen.

    Sex hinterher macht müde und ist hinderlich beim Saufen und Feiern. … [editiert].

    zufrieden?

  5. Wir sind in sofern nicht zufrieden, weil die Wetten liefen, dass Du nicht mehr als eine Stunde brauchen würdest dieses Beitrag zu entdecken und unter den ersten 3 Kommentaren bist. Die Wette haben sowohl ich, als auch Daniela haushoch verloren.

    Deinen Beitrag habe ich in Teilen editieren müssen. Das ist hier nicht Dein Erotikforum!

  6. Thomas

    Kaum bin ich ein paar Tage nicht dabei, schon wird über DAS interessante Thema diskutiert. Hallo, Volker, kannst du mir bitte den edietieretn Beitrag mal zukommen lassen, habe sonst das Gefühl, nicht mitdiskutieren zu können.

  7. Volker Sturm

    nene, ist ja kein forum sondern ein gästebuch. war aber nicht soo schlimm….aber eigentlich hätte ich den beitrag nicht geschrieben. nur um eurer meinung nach mein image zu wahren….aber so bin ich ja in wirklichkeit gar nicht!!!

  8. Ingo

    Schade, da habe ich auch nicht den uneditierten Bitrag von Blondie gelesen…
    Wir können ja mal einen Wettbewerb ins leben rufen wer errät was Blondie geschrieben hat.
    ;-))

  9. clem

    Zumindest wird er es sich wohl zukünftig überlegen, sich vor dem Wettkampf missbrauchen zu lassen, oder seine Ambitionen nach unten schrauben.
    Aber wahrscheinlich gefallen ihm nur die von Volker beschriebenen Praktiken nicht. Das Erraten wird von daher zumindest zum großen Teil dadurch erschwert, daß das Erratene auch rausfliegt, sobald Christoph es entdeckt hat. Aber Du kannst natürlich erraten, was ihm gefällt und daher nicht rausfliegt.

  10. Thomas

    „Sämtliche Beiträge auf SG-Traktor.de dienen sowohl der Unterhaltung als auch der Information.“
    Demnach düfen Beiträge gar nicht editiert werden …, oder hat Volker jemanden diskreditiert oder sogar diskriminiert 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OnCloud

Famous last Words

TimeMachine

Juli 2008
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Anmelden

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

XING

Christoph Witte
%d Bloggern gefällt das: