SG Traktor

15×200

Nun habe ich mir doch vorgenommen noch einen passablen 10km Lauf in diesem Sommer hinzulegen. Daher standen heute, die für mich bisher kürzesten Intervalle mit 15x200m auf dem Programm. Letzendlich hat es sogar Spaß gemacht und der letzte 200er ging sogar mit 29 Sekunden weg. Ich werde wohl noch zum Sprinter!
hammer_park.jpg

Category: Training Tags :

6 Responses to 15×200

  1. Rainer

    Nach welchem Trainingsplan und mit welchen Inhalten soll die schnelle Zeit erzielt werden? Hier gibt es doch sehr unterschiedliche Ansätze.

  2. Ello Rainier!
    Ich abe gaah keinen Trainingsplan 😉 Es ist nur der Versuch in 2 Wochen den lahmen Schritt vom Marathon rauszubekommen und noch einen guten 10er hinzubekommen. Kann klappen, muss aber nicht!

  3. Daniela

    Immerhin sind 200er doch mal eine nette Abwechslung. Ich finde, das ist eins der spaßigsten Programme und daher macht es allein schon motivationstechnisch Sinn!

  4. Clem

    Dann hoffe ich, Du hast wenigstens, wie jeder ggü. seinem Chef behauptet, Spaß bei der Arbeit.
    Nach meinem läuferischen Jahreshöhepunkt, der überhaupt keinen Spaß gemacht hat, habe ich jetzt jedoch auch den Spaß an kurzen Trainingseinheiten entdeckt, die ich wohl entgegen jeder Trainingslehre der Nachregeneration mit Tempoanreizen und viel Spaß anreichere.
    Ob mir kurze Wettkämpfe wie der von Dir ins Auge gefasste 10er jedoch je Spaß machen werden, wage ich zu bezweifeln. Das wird wahrscheinlich bei mir immer ein Vorbereitungslauf für den Marathon bleiben.
    Aber das ist ja auch nebensächlich. Hauptsache, Du hast Spaß daran. In diesem Sinne: Go for 35, Christoph. Und viel Spaß dabei.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OnCloud

Famous last Words

TimeMachine

Juni 2008
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Anmelden

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

XING

Christoph Witte
%d Bloggern gefällt das: