Alles paletti! | 15.000m

by in Der Arzt ist da!, Training 

Der kleine Hypochonder Christoph ist dann heute mal zur Physio gestapft, denn er fühlte sich irgendwie asymetrisch. Doch es gibt von meiner neuen Lieblingsphysiotante Entwarnung: Alles paletti! . Nichts ausgerenkt, Rücken und Hüfte sind prima! Lediglich mit der Hüftrotation tue ich mich etwas schwer, wie wohl alle Vielläufer. Es wird mir dann noch angeraten mir einen Trizeps zuzulegen (Kann man damit schneller Laufen?) und die vordere Wadenmuskulatur zu dehnen, denn sie ist etwas verkürzt. Ich werde daran arbeiten und gelobe mal wieder Besserung…

Der obligate 15.000m Lauf vor dem Marathon verlief ruhig und souverän im geplanten Marathonrenntempo. Die letzten Runden konnte ich sogar noch etwas zulegen.

Die nächsten Tage heißt es sich erholen, gut futtern, nicht allzu sehr dem Schnaps zuzusprechen, denn den hat ja der Teufel gemacht und nur noch ein paar kleine Tempoanreize zu setzen.

Ich sehe freudig dem großen Tag entgegen! Das wird ein Fest und dann gibt es auch wieder Schnaps!

schnaps.jpg

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: